Vergabeverfahren

beschränkte Ausschreibung

Ort der Ausführung

Turnhalle Heinersbrück
  • Hauptstraße 2
    03185 Heinersbrück

Auftragsgegenstände

Los

1

Art und Umfang der Leistung

  • Abbrucharbeiten Dachfläche 420m² (Wellasbest auf Holzkonstruktion/ Nagelbrettbinder/Unterdecke), Mauerwerk, Putzflächen, Innenverkleidung

  • Erdarbeiten, Betonarbeiten Einzelfundamente 22m³, Unterfangung Fundamente 22 lfm,

  • Ringbalken 74 lfm 

  • Hallentragkonstruktion aus Stahlrahmen und Stahlpfetten, einschl. F-30 und Farbanstrich aus IPE 400 bzw. IPE 200 Profilen – ca. 15 t mit Zubehör

  • Dachfläche auf neuem Stahltragwerk aus Dachsandwichplatten ca. 360 m²

  • Dachfläche auf vorh. Dachbindern aus Holz mit Lattung und ungedämmten Stahltrapezprofilblechtafeln 60m²

  • Baustelleneinrichtung , Gerüstbauarbeiten 400m²

Geschätzter Kostenumfang

ca. 160000,00 EUR -brutto-

Ausführungszeitraum

II. – IV. Quartal 2020

Los

2

Art und Umfang der Leistung

  • Außen- und Innentüren 5 Stück

  • WC-Trennwände Kabinenabtrennungen verschiedener Größe mit integrierten Türen ca. 3 Stück         

  • Fensterbänke aus Werzalit – ca. 20 lfd.m

  • Schließanlage für Gesamtobjekt für Außen- und Innentüren;

  • Fluchtwegebeschilderung

Geschätzter Kostenumfang

ca. 20000,00 EUR -brutto-

Ausführungszeitraum

II. – IV. Quartal 2020

Los

3

Gewerk

Art und Umfang der Leistung

  • Trockenbauarbeiten - Deckendämmung, Unterdecken, Innenwände; Innen- und Außenputz; Massivestrich und Prallschutzwände;

  • GK-Ständerwände d = 12,5 cm, mit Türöffnungen, teilweise in Feuchtbereichen –ca. 35 m²

  • GK-Vorsatzschalen in Feuchtbereichen – ca. 25 m²

  • Deckendämmung d = 180 mm Miwo – ca. 85 m²

  • Gipskartonunterdecken im EG – teilweise als Rasterdecken – ca. 75 m²

  • Ausgleichs- und Innenputz – ca. 300 m²

  • Ergänzung von Fassadendämmung d = 8 cm mit Anarbeitung – ca. 60 m²

  • Fassaden- und Sockelarmierung mit Spachtelung auf vorh. Dämmfassade, einschl.

  • Putzendbeschichtung bzw. Farbanstrich im Sockelbereich – ca. 420 m²

  • Einbau neuer Massivfußbodenaufbau mit Dichtung, Dämmung u. Estrich – ca.75 m²

  • Prallschutzwand h = 2,0 m – ca. 40 lfd.m

  • Schallschutzunterkonstruktionen im Deckenbereich (an Stahltragwerk) – ca. 100 m²

Geschätzter Kostenumfang

ca. 40000,00 EUR -brutto-

Ausführungszeitraum

II. – IV. Quartal 2020

Los

4

Art und Umfang der Leistung

  • Anstricharbeiten (abwaschbar) an Wänden und Decken, einschl. teilweise noch erf.

  • Vorbehandlung auf Altputzflächen und Flächenspachtel Q3 – ca. 510 m²

  • PVC-Bodenbelag / Linolium auf Hallenfußboden, einschl. Sockel – ca. 280 m²   

  • Hallenboden mit Wärmedämmung und Trockenestrich auf vorh. PVC-Belag – ca. 280 m²

  • Fußbodenfliesen, einschl. Sockel, Silikon und Abdichtung – ca. 75 m²

  • Wandfliesen, einschl. teilweise erf. Abdichtung, Silikon u. Eckschienen – ca. 140 m²

Geschätzter Kostenumfang

ca. 70000,00 EUR -brutto-

Ausführungszeitraum

II. – IV. Quartal 2020

Los

5

Art und Umfang der Leistung

  • Erneuerung der elektrotechnischen Anlagen ab Hausanschluss inkl.  1 St. Hauptverteilung als AP Wandverteiler,

  • ca. 1700m Kabel und Leitungen bis NYM-J 5x2,5 , 

  • ca. 70 UP Installationselemente,

  • Sicherheitsbeleuchtungsanlage mit 3 Rettungszeichen und 8 Sicherheitsleuchten,

  • 24 St. ballwurfsichere LED Leuchten an Tragschiene inkl. Dali Steuerung,

  • 31 St. LED Anbauleuchten, 

  • Blitzschutz- und Erdungsanlage,

  • Beschallungsanlage mit 6 St. Ballwurfsicheren Lautsprechern,

  • Datenübertragungsnetz mit 3 St. Datenanschlussdosen und 150m Datenkabel Cat. 7, 

Geschätzter Kostenumfang

ca. 114000,00 EUR -brutto-

Ausführungszeitraum

II. – IV. Quartal 2020

Los

6

Art und Umfang der Leistung

  • Demontage vorhandene Installation ca. 13 St. Hk, 240 m Rohr, 2 St.Waschtischanlagen, 2 St. WC-Anlagen, 2 St. Duschanlagen, 1 St. Urinale

Installationsleistungen:

  • 71 m Deckenstrahlplatten,  10 St. Hk inkl. zugehörige  einschl. Armaturen und Rohrleitungen 200m

  • 120 m Mehrschichtverbundrohr,  60 m Grundrohrleitungen,  70 m Abwasserleitung HT,

  • 9 St. Waschtischanlagen, 4 St. WC-Anlagen, 2 St. Duschanlagen, 2 St. Urinalanlagen,

  • 4 St. Durchlauferhitzer 18-24 kW,

  • 1 St. Zentrallüftungsgerät mit WRG 600 m3/h,

  • 80 m2 Lüftungskanal mit Dämmung + Armaturen

Geschätzter Kostenumfang

ca. 147000,00 EUR -brutto-

Ausführungszeitraum

II. – IV. Quartal 2020

Geschätzter Kostenumfang

ca. 0,00 EUR -brutto-

Ausführungszeitraum

LP 5 bis 30.11.2019
LP 6 bis 31.12.2020
LP 7 bis 15.02.2020
LP 8 bis 30.11.2020

Zuschlag erteilt an

Ingenieurbüro Bauplanung & Bauüberwachung Dipl.-Ing. P. Stefani, Gartenstraße 14, 03050 Cottbus

Geschätzter Kostenumfang

ca. 0,00 EUR -brutto-

Ausführungszeitraum

LP 5 bis 30.11.2019
LP 6 bis 31.12.2020
LP 7 bis 15.02.2020
LP 8 bis 30.11.2020

Zuschlag erteilt an

Ingenieurbüro Thomas Wallstein, Bonnaskenstraße 4a, 03044 Cottbus

Bauzeitraum

-
Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogrammes für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 bis 2020 – Maßnahme M19 (Unterstützung für die lokale Entwicklung LEADER) finanziert. Das Vorhaben wird mit ELER- Mitteln finanziert, Zuwendungsbescheid Nr. 209319000059 vom 05.07.2019.