Unsere Kita ist eine kleine Einrichtung mit familiärem Charakter, die mitten im Dorf liegt. Es können 31 Kinder vom Krippenalter bis zum Ende des Grundschulalters betreut werden.

Durch die ruhige Ortslage und die Nutzung der natürlichen Umgebung wie Wälder, Wiesen und den Dorfanger, sind weitere Spiel-, Bewegungs- und Entdeckungsmöglichkeiten gegeben.

Diese fördern die Kreativität und die Eigenaktivität der Kinder und garantieren die freie Entfaltung ihrer Persönlichkeiten.

In unserer Einrichtung achten wir besonders auf eine gesunde Ernährung. Einmal wöchentlich wird gemeinsam mit den Kindern ein gesundes Frühstück zubereitet und eingenommen. Von unserer Köchin wird täglich frisches Obst und Gemüse aus der Region zu abwechslungsreichen Mahlzeiten verarbeitet.

Für die Herstellung von Tee und zum Würzen von Speisen werden von den Kindern Kräuter und Wildfrüchte gesammelt. Um verschiedene Kräuter besser kennen zu lernen, haben wir einen Kräutergarten angelegt, welcher von den Kindern liebevoll gepflegt wird.

Leiterin 

Sabine Kulka

Erzieher/innen

  • Linda Hannusch,
  • Stefanie Ehmann,
  • Steven Majaura,
  • Karin Parnack (Köchin)

Altersgruppen

Kita bis 6 Jahre, Hort bis 11 Jahre

Gruppen

Kindergarten
1 bis 6 Jahren
Hort
6 bis 11 Jahren

Kapazität

Aufnahme von bis zu 31 Kindern

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag von 06:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Dienstag, Donnerstag von 06:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Schließtage 2020

02.01.-03.01., 22.05., 13.07.-24.07., 22.12.-31.12.2020

Weitere Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit:    

  • Spass und Freude am Spielen bei gemeinsamen Angeboten und Aktivitäten in altersgemischten  Gruppen
  • Erziehung zur Selbständigkeit, Hilfsbereitschaft, Achtung und Akzeptanz
  • Pflege der sorbischen Bräuche und traditioneller Feste, z.B. Zampern, sorbisches Ostereiermalen und Erntefest
  • Individuelle Eingewöhnungsphase
  • Intensive Schulung und Förderung der Sprachwahrnehmung
  • Vorbereitung auf den Schulbesuch der Kinder
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Befähigung zur selbständigen und sinnvollen Freizeitgestaltung im Hortbereich
  • Enge und individuelle Zusammenarbeit mit den Eltern und Öffentlichkeitsarbeit

 

Besondere Angebote:

musikalische Früherziehung

verschiedene Feste, Tagesausfüge

Ausleihe von Büchern, CD´s und Videos